Stoffwechselmessung im Fitnessstudio in Passau

STOFFWECHSELMESSUNG

 

Stoffwechselmessung über Atemgase im heimos fitness & prevention oder die Wahrheit über das Abnehmen.

Wie kommt es zur Gewichtsreduktion? Natürlich wollen 80% aller Fitnessstudiobesucher das unschöne Depotfett verlieren. Jede Körperzelle ist ein eigenes kleines Kraftwerk, das die Aufgabe hat, Energie zu erzeugen. Dafür ist natürlich immer ein Brennstoff notwendig, ähnlich wie in einem Motor. Die Zellen gewinnen ihre Energie hauptsächlich aus Fettsäure- oder Glucose (Zucker). Diese werden jeweils in der Zelle unter Hinzufügen von Sauerstoff  welcher aus der eingeatmeten Luft über die Lunge und die Blutbahnen in die Zelle gelangt, verbrannt. Das Wasser wird über den Urin und das CO2 über die Atmung ausgeschieden. Die entstandene Energie bei diesem Vorgang treibt die Zellen an.

Allerdings benötigen die beiden Energieträger, Fett und Zucker (Kohlenhydrate), unterschiedlich viel Sauerstoff  zur Energiegewinnung. Fett benötigt zur Verbrennung ca. 4 mal soviel Sauerstoff wie Kohlehydrate.
Wichtig ist die Fähigkeit des Organismus, den im Blut vorhandenen Sauerstoff in die Zellen zu transportieren.  Ein wesentlicher Grund ist der Trainingszustand des Menschen. In der Umgebungsluft befinden sich ca. 21 Prozent Sauerstoff , welcher eingeatmet wird. Eine fitte trainierte Person atmet z.B. 15 Prozent Sauerstoff mit der Atemluft aus. In diesem Fall sind bei dieser Person 6 Prozent Sauerstoff  für die Energiegewinnung in den Zellen verblieben. Eine andere Person gleichen Alters und Geschlechts atmet allerdings 18 Prozent  wieder aus. Für die Energiegewinnung sind lediglich 3 Prozent Sauerstoff in der Zelle verblieben. Es wurde bereits erwähnt das Fett viel mehr Sauerstoff zur Verbrennung benötigt. Egal wie wenig man nun isst (Fdh, Low Carb etc.), man kann kein Fett verlieren.

Man kann behaupten übergewichtige, unfitte Menschen bekommen weniger Sauerstoff in ihre Zellen. Die richtige Intensität beim Training nimmt Einfluss darauf und natürlich wie man sich ernährt. Wir behaupten 90% aller Anfänger und Wiedereinsteiger trainieren zu hart und zu viel. Diät und Bewegung ohne seinen Stoffwechselstatus zu kennen, macht wenig Sinn. Nur wenn sie ihre genauen Pulsbereiche kennen, werden Sie Erfolg haben.

Pulsmesser sind leider zu allgemein.

Falls Sie hungern verlieren sie an Gewicht, leider aber fast nur wertvolle Muskulatur und Wasser. Man kann aber die Fähigkeit, Fett zu verbrennen wieder zurückerlangen. Sie werden sich auch schon nach kurzer Zeit wieder gesünder fühlen und vor Lebenskraft strotzen.

Nutzen Sie die Stoffwechselmessung im Fitnessstudio Passau! Natürlich auch für Nichtmitglieder. Egal  wo sie trainieren.